Lange Nacht der Feuerwehr 2022

1.000 Besucher informieren sich über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Nach vielen Wochen der Vorbereitung, war es am 24. September endlich soweit, wir veranstalteten unsere erste Lange Nacht der Feuerwehr. Dieses Konzept ist eine Idee des Landesfeuerwehrverbandes, dem wir uns sehr gerne angeschlossen haben. Geplanter Beginn war 17:00 Uhr, aber bereits um 16:45 Uhr waren schon über 100 Besucher auf unserem Gelände. Mit so einem Ansturm hatten wir wirklich nicht gerecht, aber um so zufrieder waren wir mit dem Aufwand, den wir betrieben haben.

So konnten wir neben unseren eigenen Fahrzeugen, auch zwei tolle Feuerwehr Oldtimer und den Mini des Kommandos präsentieren. Zur Veranschaulichung unserer Arbeit, hatten wir eine Szene mit einem verunfallten PKW und eingeklempter Person (Puppe) aufgebaut. Für die Kids gabe es eine Hüpfburg und Geschichtsinteressierte konnten sich bei Andreas Abend informieren und historische Feuerwehrgerätschaften bestaunen. Zum Abrunden des Programms gab es für die Besucher die Möglichkeit, eigene Löschversuche mit dem Feuerlöscher vorzunehmen und für die Action haben wir mehrer Fettexplosionen in einem Küchenmodell gezündet.

Mit einigen Tages Abstand sind wir noch immer sehr zufrieden mit der Veranstaltung und freuen uns schon auf ein ähnliches Event im nächsten Jahr. Wer nicht so lange warten möchte, ist herzlich eingeladen, am 11.11. zu unserem St. Martins Umzug zu kommen. Hier werden ende Oktober noch weitere Informationen folgen.

Nochmal vielen Dank an alle Besucher und viele Grüße eurer Feuerwehr Ludwigsfeld-Fasanerie.