Einsatzberichte

| Mehrere Tage lang wurden Container mit Hilfsgütern beladen, damit diese schnellstmöglich bei den Menschen im Kriegsgebiet in der Ukraine ankommen. | mehr
| Das Tief Ignatz hat heute das Stadtgebiet München besucht und dabei einiges an Arbeit für die Feuerwehr München hinterlassen. | mehr
| Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwabing-West hat die Feuerwehr München personell und materiell den ganzen Tag beschäftigt. | mehr
| Wegen eines Dachstuhlbrands haben Bewohnerinnen und Bewohner in der Nacht ihr Mehrfamilienhaus verlassen müssen. Glücklicherweise ist niemand verletzt worden. | mehr
| Auf einer Baustelle an der Anzinger Straße ist eine Fliegersprengbombe aus dem 2. Weltkrieg am Montagabend entschärft worden. Viele Häuser zwischen Werksviertel Mitte und Ostbahnhof wurden evakuiert. | mehr
| Am Freitag, 21. Mai 2021, gegen 3:50 Uhr, kam es im Bereich der Grafinger Straße zu einem Kabelbrand in einer Baugrube, in dessen Folge es zu einem großflächigen Stromausfall kam. | mehr
| Gleich mehrere Notrufe sind am Abend des 14. Dezember in der Integrierten Leitstelle wegen eines Dachstuhlbrandes eingegangen. | mehr
| Am späten Abend des 28. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Ludwigsfeld, zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Karlsfeld sowie der Berufsfeuerwehr München in die Kristallstraße auf einen Balkonbrand alarmiert. | mehr
| Auch die Feuerwehr Ludwigsfeld war am 10. Februar 2020 mit dem Sturmtief „Sabine“ von ca. 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr beschäftigt, wofür wir drei Fahrzeuge stellten. | mehr
| Seit der Nacht vom 7. auf den 8. Juli beschäftigte die Feuerwehr München ein Großbrand in einem Recyclingbetrieb in Aubing. | mehr