Balkonbrand Kristallstraße

Am späten Abend des 28. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Ludwigsfeld, zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Karlsfeld sowie der Berufsfeuerwehr München in die Kristallstraße auf einen Balkonbrand alarmiert.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
28.05.2020 22:04 Kristallstraße Alarmstufenerhöhung auf B4 LU

Nachdem eine Nachbarin des gegenüberliegenden Hauses den Brand bemerkte, verständigte diese umgehend die Feuerwehr. Beim Eintreffen des 1. Fahrzeugs hatten bereits alle Bewohner das Gebäude selbstständig verlassen. Unser HLF leitete mittels zwei Angriffstrupps unmittelbar die Brandbekämpfung über die Wohnung als auch von außen mit jeweils einem C-Rohr ein.

Nach 15 Minuten war der Brand gelöscht. Um sicherzugehen, dass das Feuer sich nicht auf den Dachstuhl ausbreitete, musste die Dachhaut über dem Balkon geöffnet und kontrolliert werden. Die beiden 57- und 58-jährigen Damen aus der Schadwohnung kommen während der Dauer der Brandermittlung durch das Fachkommissariat der Polizei bei Freunden unter. Bei dem Einsatz gab es keine Verletzten. Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Quelle: Berufsfeuerwehr München